A-Jugend fiebert Derby entgegen

IMG_9495
Auf dieses Spiel hat die JSG NSM-Nettelstedt lange gewartet, am Freitagabend, 26. September, ist es nun in der A-Jugend Bundesliga soweit: Die A1-Jugend aus dem stärksten „Dorf“ im Land bestreitet um 19:30 Uhr in Nordhemmern das Mühlenkreis-Derby gegen GWD Minden. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden stärksten Nachwuchsabteilungen aus dem Kreis in der höchsten deutschen Spielklasse. Die Rollen sind allerdings eindeutig verteilt, denn Minden geht als großer Favorit in die Begegnung in der LIT-Arena.

„GWD Minden ist uns klar überlegen“, erklärt Trainer Michael Jankowski. „Für sie geht es um die Spitzenplätze in der Liga. Sie müssen gewinnen, während wir ganz befreit aufspielen können.“ Ohne Druck und nicht übermotiviert wollen die Rot-Schwarzen in das Duell mit dem Nachbarn gehen. Mut machen dabei die ersten Ergebnisse in der Bundesliga. So unterlag die JSG dem OWL-Rivalen TBV Lemgo nur knapp mit 29:31 und setzte sich dann im letzten Spiel deutlich mit 39:28 bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen durch.

Anders als am vergangenen Spieltag werden es am Freitag nun die JSGler sein, die einem starken Gegner Paroli bieten müssen. „Minden hat 14 gleichwertige Spieler und noch einen überragenden Torwart“, erklärt Jankowski. „Für uns geht es in erster Linie darum, über den Kampf ins Spiel zu kommen und so gut es geht dagegen zu halten.“ Bei der schweren Derby-Aufgabe muss der JSG-Coach weiterhin auf Rückraumspieler Axel Möws verzichten, ansonsten stehen ihm alle Akteure zur Verfügung.

„Es wird nicht leicht für uns, aber wir freuen uns einfach auf dieses Derby. Die Halle wird voll sein und wir werden zuhause unser Bestes geben“, so Michael Jankowski und Nachwuchskoordinator Stefan Kruse fügt an: „Die Jungs sind gut drauf und würden sich sehr über zahlreiche Unterstützung freuen. Wir erwarten eine volle ´Hütte`.“

Dieser Beitrag wurde in A1-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen