++ mB1 – Letmather TV 24:24 (12:12) ++

(jg) Zum Auftakt der Oberligasaison 2018/2019 traf die mB1 der JSG auf den ehemaligen Westdeutschen Meister der C-Jugend, den Letmather TV.
Die Jungs des Trainergespanns Grumbach und Scholz begannen nervös und lagen früh im Hintertreffen. Über 2:4 (10.) und 3:7 (13.) spielte der Letmather TV seine Stärken im 1 gegen 1 aus. Die JSG ließ Zweikampfhärte und Geschwindigkeit vermissen. Im Angriff tat man sich gegen die kompakte 6:0 Deckung schwer.
Durch das Teamtimeout neu eingestellt gelang es der mB1 bis zum 10:11 zu verkürzen. Bei Stand von 10:12 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte ging der Gast über 13:16 (31.), 15:18 (36.) und 20:22 (44.) immer wieder in Führung. Trotzdem gelang immer wieder der Anschluss, sodass sich der Letmather TV nie richtig absetzen konnten. Angetrieben von einem gut haltenden Nurhat Kaval im Tor und einem sicher treffenden Phil Ellerbrok, schaffte die JSG in der Crunchtime die erste Führung im gesamten Spiel (23:22, 48.). Bei Stande von 24:24, eigenem Ballbesitz und 11 Sekunden zu spielen, war dann die Chance auf den Sieg gegeben. Allerdings schaffte man es nicht den Ball im Tor unter zu bringen, sodass unter dem Strich ein gerechtes Unentschieden, eine tolle kämpferische Leistung und ein guter Saisonauftakt steht.

Kaval und Camic (Tor), Ellerbrok (6), Gerfen, Niemeier (6), Wienböker (2), Günther (1), Barthold (1), Lindental (1), Grote (2), Rapic, Drees, Tabel

Dieser Beitrag wurde in B1-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen