++ mE Nettelstedt auf Mannschaftsfahrt nach Rostock ++

(cw) Die mE Nettelstedt ist am heutigen Samstag zur Mannschaftsfahrt nach Rostock aufgebrochen. Die Fahrt ist dabei sowohl Saisonabschluß einer mehr als erfolgreichen Saison als auch noch einmal eine sportliche Herausforderung.

Nach  dem Gewinn der Kreismeisterschaft (siehe Bericht vom 4. März 2018) gelang den Jungs nun auch der Gewinn des Kreispokals, dem Alfred-Münnichow-Pokal. Die Olafstraße in Minden konnte dabei keinen geeigneteren Rahmen bieten. Turnierteilnehmer waren das Team von GWD und die  Mannschaft von H2 Hille-Hartum. Gleich in der ersten Party ging es gegen die Jungs von GWD, diese Begegnung erledigten die Nettelstedter Jungs souverän.

In der zweiten Partie ging ist es schon mehr zur Sache. Gegen die körperlich starken Spieler war vor voller Besucherkulisse voller Einsatz gefragt. Gleichwohl konnte dieser Gegner wider Erwarten in der ersten Halbzeit sehr gut unter Kontrolle gehalten werden und es ging mit fünf Toren Vorsprung in die kurze Halbzeitpause. Ob die Jungs in den Köpfen bereits die Partie gewonnen hatten oder ob H2 noch einmal alles mobilisierte,  ließ sich in den folgenden Minuten nicht wirklich ergründen. Jedenfalls holte der Gegner auf, glich knapp vier Minuten vor Spielende aus und ging dann sogar mit einem Tor in Führung. Obwohl die Nettelstedter Jungs in dieser Saison bis zu diesem Zeitpunkt Rückstände nur aus Zeitungsartikeln über andere Mannschaften kannten, steckten sie nicht auf und holten sich wirklich in der letzten Minute die Führung zurück. Damit gelang dann auch der zweite Sieg an diesem Turniertag und bedeutete gleichzeitig den Pokalsieg.

Die Fahrt nach Rostock zum dortigen Einladungsturnier ist für die Jungs jetzt noch einmal eine echte sportliche Herausforderung. Das Teilnehmerfeld dort ist sämtlich mit Mannschaften besetzt, deren Namen man aus der 1. und 2. Bundesliga kennt. Gleich in der ersten Begegnung geht es in unserer Staffel gegen SC Magdeburg, danach gegen die Mannschaft von HC Empor Rostock, danach gegen die Stiere aus Schwerin. In der anderen Staffel lauert unter anderem der SC DHfK Leipzig, so dass am Ende des Turniertages ein anspruchsvolles Programm absolviert sein wird. Wir werden berichten….

Dieser Beitrag wurde in E1-Jugend, E2-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen