++ Weibliche D1-Jugend siegt auch im dritten Spiel klar ++

(ap) Hahlen. Die weibliche D1-Jugend der JSG hat am Sonntag ihre Serie auf drei Siege in Folge ausgebaut und steht damit vor dem Spitzenspiel gegen den ewigen Meisterschaftsfavoriten aus Minden weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Vorrundengruppe A.

Das Gastspiel beim zuvor stärker eingeschätzten TSV Hahlen gewannen die Mädels am Ende leider ohne nennenswerte Gegenwehr mit 2:32 (0:20). Über den Spielverlauf gibt es dabei nicht viel zu erzählen. Die bedauernswerten Gastgeberinnen gaben zwar zu keinem Zeitpunkt auf, waren aber spielerisch schlicht überfordert und konnten so nicht zum erhofften Prüfstein für das bevorstehende Wochenende werden.

So ist die Tabelle nach dem dritten Spieltag zwar aus JSG-Sicht sehr hübsch anzuschauen, hat aber immer noch keinerlei Aussagekraft. Erst am kommenden Sonntag (Anwurf 13 Uhr) wird sich weisen, was die bisherigen Auftritte wert waren. Dann bitten die JSG-Mädels den “FC Bayern des Minden-Lübbecker Mädchenhandballs” zum flotten Tänzchen auf das Parkett der Sporthalle Nettelstedt.